Subscribe to Newsfeeds

Am Freitag, 23. März 2012 wird Dr. Aurelie Tomczak (Molecular Signaling Section, Laboratory of  Molecular Immunology, NIAID, National Institutes of Health, Bethesda,  MD, USA) einen Vortrag zum Thema "Chemokines by a Computational 3D Profile-based Approach". Der Vortrag findet um punkt 16 Uhr im Raum 007 des ZBI (Gebäude E 2.1) statt.

In seinem Artikel zur Diagnostik von Erkrankungen durch Atemluftanalyse berichtet das Deutsche Ärzteblatt über ein Kooperationsprojekt des Exzellenzclusters „Multimodal Computing and Interaction“ an der Universität des Saarlandes und Korea Institute for Science and Technology Europe (KIST Europe). Die Arbeit der Gruppe kann noch bis 10. März auf der Computermesse Cebit Hannover, Stand F34 in Halle 26 besichtigt werden.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung der Universität des Saarlandes, der Universität Tübingen und der Europäischen Akademie Bozen wird über neue Forschungsergebnisse zur Genomanalyse der Gletschermumie Ötzi berichtet.Involviert in diese Arbeit waren u.a. Forscher des Instituts für Humangenetik unter der Leitung von Prof. Dr. Eckart Meese.

Die Max-Plank-Gesellschaft berichtet in ihrem neusten Artikel im Bereich Biologie und Medizin über die Forschung Im Bereich Epigenetik in der Arbeitsgruppe "Computatational Biology and Applied Algorithms" von Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer.

Seiten