Subscribe to Newsfeeds

Am 10. und 11.07.2017 findet in Berlin ein Leopoldina Symposium zum Thema "Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft" statt.

Am Dienstag, 27.06.2017, wird Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer (Max-Planck-Institut für Informatik- Bioinformatik und Angewandte Algorithmik) einen Vortrag zum Thema "Medizin aus dem Computer – was kann Bioinformatik?“ halten ( Wissenschaftsforum St. Ingbert, Alte Schmelz 64, 66386 Sankt Ingbert. Beginn: 19:30).

Das Zentrum für Bioinformatik, die Computerlinguistik und das Forschungszentrum für IT-Sicherheit CISPA an der Universität des Saarlandes zählen zu den 100 innovativsten Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2017. Zum Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ zeigen die Institute, wie durch Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken zukunftsweisende Innovationen im Bereich Informatik entstehen können. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank richten den Innovationswettbewerb seit zwölf Jahren gemeinsam aus.

[...]

Am Mittwoch, 14. juni 2017, wird Prof. Dr. Miguel Andrade einen Vortrag zum Thema "Computational study of protein interaction networks" halten (Raum 001, ZBI (Gebäude E 2.1); Beginn: Punkt 17:00 Uhr).

 

Seiten