Subscribe to Newsfeeds

Viren-Radar für Grippeforscher

Im Artikel vom 05. Oktober 2011 spricht Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer über Frühwarnsysteme zur Vorhersage von gefährlichen, hoch-infektiösen Mutationen bei Grippeviren, das internationale Forschungsprojekt GISAID sowie das am Max-Planck-Institut für Informatik, Saarbrücken entwickelte geno2pheno, welches dabei hilft die Medikation von HIV-Patienten zu optimieren.

Zum vollständigen Artikel geht es hier.